Kastanienweg 2a | 84032 Landshut
Kindertagesstaette.Kastanienburg@landshut.de
0871 / 97 11 93

“Erziehen ist vor allem
Sache des Herzens”

DON BOSCO

Neues aus der Burg

Fr, 06.05.2022

Termin

Liebe Eltern,

leider ist uns ein Fehler in der KiTa-Post unterlaufen. Der Termin zum Ausflug an den Waginger See, vom Elternbeirat organisiert, findet am Wochenende vom 15.07.2022 bis zum 17.07.2022 statt!

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende,

 

Ihr KiTa Kastanienburg-Team

Fr, 06.05.2022

Ausbildungsoffensiven

Liebe Eltern,

wir sind stolz darauf am 28.04.2022 5 Jungs zum Boys‘ Day in unserer Einrichtung zu Besuch gehabt zu haben. Bei der Aktion die zur Berufsorientierung der Jugendlichen vom Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend gefördert wird, ging es darum, erste Einblicke auch in „Frauenberufe“ zu ermöglichen. Für die Fünf war es ein facettenreicher Tag, der hinter die Kulissen blicken lies und zeigte, welcher Aufwand bei der pädagogischen Führung einer Gruppe betrieben wird.

Weitere Infos zu diesem bundesweiten Aktionstag gibts auf: Boys‘ Day

 

Aber nicht nur die Jugend wird gefördert, die Herzwerker, eine Initiative des bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit uns Soziales, zeigt für alle offen auf, wer sich für unsere Berufsgruppe eignet, welche Möglichkeiten und Chancen es gibt und wie die Tätigkeitsfelder aussehen.

Mit Herz und Verstand Arbeiten? Der Check auf Herzwerker zeigt, welche Türen Herzwerkern offen stehen!

Auf unserer Homepage findet sich zudem der Link auf der unteren rechten Seite um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Euer KiTa Kastanienburg-Team

Di, 03.05.2022

Rückblick auf die letzen Wochen

Liebe Eltern,

in den letzten Wochen ist vieles passiert.

Die Polizei war zu Besuch und ging mit der Themenwoche „Verkehr“ einher. Die Kinder erhielten viele wichtige Infos von den Polizisten und konnten mit Ihnen gleich noch üben. Um die ersten Erfahrungen mit Schildern, Zebrastreifen und Co zu machen, ging es im Garten auf einen Parkour, der mit unseren Tretfahrzeugen bewältigt werden musste.

Wir sagen vielen Dank an die Polizei Landshut für diese schönen Tage!

 

In den Ferien war der Hort auch aktiv und konnte einen spontanen Ausflug ins Kinoptikum einrichten. Vielen Dank an Frau Vogel vom Filmzentrum e.V. die uns in den renovierten Kinosaal lies. Shaun das Schaf war die richtige Wahl und machte allen Kindern einen riesen Spaß! Ebenso möchten wir uns beim Förderverein bedanken, der uns die Busfahrt finanziert hat, andernfalls wäre der Unkostenbeitrag für die Eltern wesentlich höher ausgefallen.

© Lila Hartig

Herr Renner, engagierter Burgräuber-Vater & Handwerker, hat uns unser neues Schiff bei den Naturgruppen gebaut. Wir sagen auch hier: vielen vielen Dank! Diese Leistung wurde am 02.05.2022 mit einem ordentlichen Fest und einigen Geschenken für Hr. Renner gewürdigt. Ohne Ihn wäre bei den Naturgruppen ein wichtiges Spielgerät verloren gegangen.

Deshalb ein herzliches vergelts Gott an alle Beteiligten!

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Frühling,

bleiben Sie gesund,

Ihr KiTa Kastanienburg-Team

Alle Neuigkeiten »
was-uns-am-herzen-liegt
startseite-kinder-2
startseite-kinder-3

Was uns am Herzen liegt

Kinder sollen Kind sein dürfen. Sie sollen lachen, traurig sein, toben, erforschen, entdecken und neugierig sein dürfen. Sie bereichern uns, überraschen uns und geben uns auf ihre direkte Art zu verstehen, was wirklich wichtig im Leben sein sollte.
In der Kastanienburg schaffen wir mit unserem teiloffenen, naturnahen Konzept den optimalen Rahmen für die individuelle Entwicklung Ihres Kindes.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

von 07:00 Uhr bis 16:15 Uhr geöffnet

Frühdienst bis 7:30 Uhr
Abholmöglichkeit von 12:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Spätdienst ab 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr (Mo-Do)

Details

Über uns

Individuelle Förderung

Wir begreifen das Kind als individuelles Wesen mit eigenen Interesssen, Bedürfnissen und Wünschen.
Unser Ziel ist es, die ganzheitliche Entwicklung Ihres Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen und Basiskompetenzen wie Selbstwertgefühl, Verantwortungsübernahme und Kommunikationsfähigkeit zu fördern.

Dazu ist es uns wichtig, Zeit, Raum und Materialien für die Entwicklung zu geben. Zugleich soll das Kind die eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen, sowie Grenzen wahrnehmen.

Das teiloffene System mit den Themenbereichen und die Planung vermehrt mit Projekten zu arbeiten, unterstützen diese Zielsetzung. Dabei nützen wir besonders die Natur als Entwicklungsraum für elementare Erfahrungen, die alle Sinne, Körper und Seele stärken und eine entwicklungs- und altersgerechte Entfaltung fördern.

Zur Verwirklichung dieser Ziele steht ein kompetentes Team im Hintergrund, dass sich durch vielfältige Fort- und Weiterbildung,
sowie durch Inhouse – Seminare auf dem laufenden hält.

Unsere Konzeption informiert ausführlich über unsere pädagogische und organisatorische Arbeit, diese finden Sie unten als Download.

Mehr erfahren