Kastanienweg 2a | 84032 Landshut
Kindertagesstaette.Kastanienburg@landshut.de
0871 / 97 11 93

“Erziehen ist vor allem
Sache des Herzens”

DON BOSCO

Neues aus der Burg

Di, 18.05.2021

99 Schmetterlinge

für die Kastanienburg

Liebe Eltern,

wie einige von Ihnen bereits über die Aushänge im Eingangsbereich mitbekommen haben, beteiligt sich die „Kastanienburg“ an der von Antenne Bayern ins Leben gerufenen Aktion „1 Million Schmetterlinge für Bayern“ – bei uns heißt es:

„99 Schmetterlinge für die Kastanienburg“

Hierdurch möchten wir unseren Beitrag zu einem „MEHR“ an Schmetterlingen und einem Bewusstsein für die Bedeutung dieser Insekten schaffen.

Erster Schritt ist die Gestaltung der „Schmetterlingsecke“ im Eingangsbereich. Ab Mittwoch, 19.05. werden dort unsere bestellten Distelfalterraupen zu bewundern sein, deren Aufzuchtskits wir Dank der großzügig eingehenden Spenden bereits bestellen konnten. Dort finden Sie auch Info-Material, erstellte Basteleien und Rückmeldungen zu den Aktionen, die in den unterschiedlichen Gruppen zum Thema „Schmetterlinge“ stattfinden.

Gerne möchten wir nun noch eine Schmetterlingswiese neben der Sommerhalle wachsen lassen. Dieser Bereich wird ab sofort nicht mehr gemäht und unser Hausmeister Richard besorgt entsprechende Blumensamen.

Auch ein Sommerflieder bzw. Schmetterlingsstrauch soll neu in unserem Garten angepflanzt werden.

 

WIR FREUEN UNS SEHR ÜBER IHR REGES INTERESSE AN DIESER AKTION UND SIND WEITERHIN ÜBER EINGEHENDE SPENDEN DANKBAR!

Mo, 03.05.2021

Speiseplan 10.05.21 – 21.05.21

Liebe Eltern,

falls Sie sich schon fragen, was es nächste Woche mittags in der Kastanienburg gibt, ist hier die Antwort darauf:

 

Speiseplan 10.05.21 – 21.05.21

 

Bleiben Sie gesund,

Ihr KiTa Kastanienburg Team

Mi, 28.04.2021

Rasantes Wachstum

Liebe Kastanienburgler,

wir alle wissen zu gut, dass Kinder sehr schnell wachsen. Unsere Küken, können das Tempo aber locker überbieten. Aus Platzgründen und den noch kalten Nächten, hatten wir einen Engpass mit einer passenden Übernachtungsmöglichkeit.

Durch, wie immer, guter Kooperation mit dem Stadtgartenamt und dem am Hofberg stationierten Personal, konnten wir einen idealen Platz finden. Unsere Küken können jetzt in einem geschützten Bereich zusammen aufwachsen, haben es warm und ein Dach über dem Kopf. Mit einem tollen Ausblick über das gesamte Gehege der Nandus, dem Dammwild und den Ziegen, täglich frischem Klee und anderen Gräsern, sollte es den Küken kein Problem machen, jetzt in einem neuen Zuhause zu sein.

Wir vermissen sie schon jetzt und werden den Kontakt zum Hofberg aufrecht erhalten. Infos geben wir Ihnen über die Homepage weiter und vielleicht sieht man bald wieder das ein oder andere erwachsene Huhn durch unseren Kastanienburggarten stolzieren.

 

Bleiben Sie gesund,

Ihr KiTa Kastanienburg Team

Alle Neuigkeiten »
was-uns-am-herzen-liegt
startseite-kinder-2
startseite-kinder-3

Was uns am Herzen liegt

Kinder sollen Kind sein dürfen. Sie sollen lachen, traurig sein, toben, erforschen, entdecken und neugierig sein dürfen. Sie bereichern uns, überraschen uns und geben uns auf ihre direkte Art zu verstehen, was wirklich wichtig im Leben sein sollte.
In der Kastanienburg schaffen wir mit unserem teiloffenen, naturnahen Konzept den optimalen Rahmen für die individuelle Entwicklung Ihres Kindes.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

von 07:00 Uhr bis 16:15 Uhr geöffnet

Frühdienst bis 7:30 Uhr
Abholmöglichkeit von 12:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Spätdienst ab 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr (Mo-Do)

Details

Über uns

Individuelle Förderung

Wir begreifen das Kind als individuelles Wesen mit eigenen Interesssen, Bedürfnissen und Wünschen.
Unser Ziel ist es, die ganzheitliche Entwicklung Ihres Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen und Basiskompetenzen wie Selbstwertgefühl, Verantwortungsübernahme und Kommunikationsfähigkeit zu fördern.

Dazu ist es uns wichtig, Zeit, Raum und Materialien für die Entwicklung zu geben. Zugleich soll das Kind die eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen, sowie Grenzen wahrnehmen.

Das teiloffene System mit den Themenbereichen und die Planung vermehrt mit Projekten zu arbeiten, unterstützen diese Zielsetzung. Dabei nützen wir besonders die Natur als Entwicklungsraum für elementare Erfahrungen, die alle Sinne, Körper und Seele stärken und eine entwicklungs- und altersgerechte Entfaltung fördern.

Zur Verwirklichung dieser Ziele steht ein kompetentes Team im Hintergrund, dass sich durch vielfältige Fort- und Weiterbildung,
sowie durch Inhouse – Seminare auf dem laufenden hält.

Unsere Konzeption informiert ausführlich über unsere pädagogische und organisatorische Arbeit, diese finden Sie unten als Download.

Mehr erfahren